Wie werde ich PADI Tauchlehrer - Ausbildung

Der Instructor Development Course (IDC) setzt sich zusammen aus:

Selbststudium +

Assistant Instructor (AI) +

Open Water Scuba Instructor (OWSI)

Bei erfolgreichem Abschluss darfst du an die Instruktorenprüfung (IE)

Strahlende Gesichter beim Informationsabend für Tauchlehrer
Download
IDC - Broschüre
Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Tauchlehrerkurs wie Kursablauf, Ausbildung und benötigte Unterlagen.
Broschüre IDC 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Kurspakete

SILBER GOLD SWISS EDITION

IDC

(AI+OWSI)   

IDC

EFRI

NITROX

IDC

EFRI

NITROX

5-Specialtys:

(Berg/ Nacht/ Tief/ Trocki/ Navigation)

Oxygen Provider 

Fr. 1650.-

Fr. 2130.- anstatt Fr. 2290.-

Fr. 3080.- anstatt Fr. 3650.-

Kurstermine Tauchlehrerausbildung 2020

Kurs Frühlingskurs Sommerkurs

IDC- Vorbereitung

 14. und 15. März  30. und 31. Mai

AI

 11./12./13./18. April  27. - 30. Juni

OWSI

 19./25./26. April/2./3. Mai  1./2./3./6./7. Juli

IE - Prüfung

 evt. 9. und 10. Mai  evt. 11. und 12. Juli

Specialty, optional

 23. und 24. Mai, weitere Daten  8. - 10. Juli

Dauer jeweils von 9 bis ca. 19 Uhr. Zusätzlich zum Kursbesuch kommen noch Hausaufgaben hinzu.

Kursort:

5* IDC: Divecorner, Adventure Sports

Schaffhauserstrasse 32, 8400 Winterthur

+41 52 721 39 69

Theorieraum:

Fantic, Gartenstrasse 7, 8370 Sirnach

Freiwasser: Steckborn 


Selbststudium

Es gibt einige Elemente, die du vorab wieder auffrischen oder vorbereiten solltest.

Tauchtheorie:

Arbeite das „Diving Knowledge Workbook“ durch. Du siehst auf einen Blick, welche Kapitel du in der „Enzyklopädie“ nochmals anschauen musst. Es sind die Kapitel Physik, Physiologie, Tauchtabelle sowie eRDP ML, Tauchumgebung und Tauchausrüstung.

Tauchen:

Alle 24 Skills des Open Water Course in Demo-Qualität (Tipp: begleite noch einen Open Water Course), zudem die Rescue-Übung Nr. 7, Knoten: Palstek, Schotstek, zwei halbe Schläge. 

Tauchausbildung mit zwei Personen, Beurteilungsgespräch

IDC - Vorbereitungskurs

Der 2-tägige IDC-Vorbereitungskurs ist auf die Anforderungen des IDC und deine Bedürfnisse angepasst. Gemeinsam entscheiden wir, wo du noch Unterstützung brauchst bei diesen Teilen:

  • Verbesserung der Demonstrationsqualität der 20 Grundfertigkeiten
  • Rescue Workshop
  • Knoten Workshop
  • Verbesserung der Kenntnisse in den 5 Themengebieten der Tauchtheorie: Physik, Physiologie, Tauchtabelle & eRDP ML, Tauchumgebung, Tauchausrüstung

Kurskosten: Fr. 350.- inkl. Eintritte

Tauchflagge am Bodensee

Kursdaten: 14. und 15. März 2020

                30. und 31. Mai 2020


Assistant Instructor (AI)

Voraussetzung: Du bist PADI Divemaster oder eine äquivalente Stufe (SSI Divecon, CMAS ***, CMAS *TL, etc.) und mindestens 18 Jahre alt. Der AI dauert 4 Tage und ist somit der Start des IDCs. Du lernst in diesem Tauchkurs, wie du methodisch und didaktisch die Theorie und Praxis für PADI-Kurse vermitteln kannst. Nach bestandener Prüfung darfst du einige Kurse schon selbstständig durchführen oder einem Instruktor assistieren.

Kurskosten: Fr. 800. –

PADI-Antragsgebühr: Fr. 85. – (fällt weg, wenn du den ganzen IDC machst) 

IDC-Crewpak (Unterlagen PADI): Fr. 933.-

Zwei Taucher im Wasser, eine Person schleppt den ermüdeten Taucher

Open Water Scuba Instructor (OWSI)

Voraussetzung: Du bist bereits PADI Assistent Instructor oder Instructor eines anderen Verbands (CMAS**/CMAS***TL, SSI OWSI, NAUI, IDEA etc.)

Steige einfach in der Mitte des IDCs ein und absolviere noch 5 Tage (es ist empfehlenswert, den AI-Teil gratis mitzumachen). Du lernst die Unterrichtsphilosophie von PADI besser kennen, damit du anschliessend alle Tauchkurse vom Open Water Diver bis zum Divemaster selbstständig unterrichten kannst.

Kurskosten: Fr. 980. –

Kurskosten für IDC (AI und OWSI):

Fr. 1650.– anstatt Fr. 1780.-

Instructor steht am Bodensee

Instructor Examination (IE)

Während deinem PADI IE werden objektive und standardisierte Bewertungskriterien angewendet. Die Prüfung dauert 2 Tage und wird von einem externen und unabhängigen PADI-Examiner vorgenommen.

PADI-Prüfungskosten: Fr. 730. –

IDC-Antragsgebühr: Fr. 210. – 

Abblasender Lungenautomat, Instruktorin hilft dem Openwater Schüler