Wie werde ich PADI Tauchlehrer - Ausbildung

Der Instructor Development Course (IDC) setzt sich zusammen aus:

Selbststudium +

16 Online-Präsentationen +

Assistant Instructor (AI) +

Open Water Scuba Instructor (OWSI)

Bei erfolgreichem Kursabschluss: Instruktorenprüfung (IE)

Strahlende Gesichter beim Informationsabend für Tauchlehrer

Kurspakete

SILBER GOLD SWISS EDITION

IDC

(AI+OWSI)   

IDC

EFRI

NITROX

IDC

EFRI

NITROX

5-Specialtys:

(Berg/ Nacht/ Tief/ Trocki/ Navigation)

Oxygen Provider 

Fr. 1650.-

Fr. 2130.- anstatt Fr. 2290.-

Fr. 3080.- anstatt Fr. 3650.-

Kurstermine Tauchlehrerausbildung 2020

Kurs Herbstkurs

IDC- Vorbereitung

 auf Anfrage

AI

 28.+29. Sept. abends, 2.+3.+4. Oktober

OWSI

 6. Oktober abends, 9.+10.+11. Oktober

IE - Prüfung

 17. + 18. Oktober

Dauer abends jeweils von 18 bis ca. 21 Uhr per Skype, Tagsüber 9 bis ca. 19 Uhr. Zusätzlich zum Kursbesuch kommen noch Hausaufgaben hinzu.

Kursort:

PADI 5* INSTRUCTOR DEVELOPMENT CENTER

Divecorner Adventure Sports

Schaffhauserstrasse 32, 8400 Winterthur

+41 52 721 39 69

www.adventuresports.ch


Selbststudium

Es gibt einige Elemente, die du vorab wieder auffrischen oder vorbereiten solltest.

 

Tauchtheorie:

Arbeite das „Diving Knowledge Workbook“ durch. Dieses erhältst du in deinem "Online-Kit". Du siehst auf einen Blick, welche Kapitel du in der „Enzyklopädie“ nochmals anschauen musst. Es sind die Kapitel Physik, Physiologie, Tauchtabelle sowie eRDP ML, Tauchumgebung und Tauchausrüstung.

 

Tauchen:

Alle 24 Skills des Open Water Course in Demo-Qualität (Tipp: begleite noch einen Open Water Course), zudem die Rescue-Übung Nr. 7, Knoten: Palstek, Schotstek, zwei halbe Schläge. 

Tauchausbildung mit zwei Personen, Beurteilungsgespräch

IDC-Vorbereitungskurs

Der 2-tägige IDC-Vorbereitungskurs ist auf die Anforderungen des IDC und deine Bedürfnisse angepasst. Gemeinsam entscheiden wir, wo du noch Unterstützung brauchst bei diesen Teilen:

  • Verbesserung der Demonstrationsqualität der 24 Grundfertigkeiten
  • Rescue Workshop
  • Knoten Workshop
  • Verbesserung der Kenntnisse in den 5 Themengebieten der Tauchtheorie: Physik, Physiologie, RDP & eRDP ML, Tauchumgebung, Tauchausrüstung

Kurskosten: Fr. 350.- inkl. Eintritte

Tauchflagge am Bodensee

Kursdaten 2020: 

Sommerkurs: 30. und 31. Mai 2020


Assistant Instructor (AI)

Voraussetzung: Du bist PADI Divemaster oder eine äquivalente Stufe (SSI Divecon, CMAS ***, CMAS *TL, etc.) und mindestens 18 Jahre alt. Der AI dauert 4 Tage und ist somit der Start des IDCs. Du lernst in diesem Tauchkurs, wie du methodisch und didaktisch die Theorie und Praxis für PADI-Kurse vermitteln kannst. Nach bestandener Prüfung darfst du einige Kurse schon selbstständig durchführen oder einem Instruktor assistieren.

Kurskosten: Fr. 800. –

PADI-Gebühr: Fr. 97. – (fällt weg, wenn du den ganzen IDC machst) 

IDC-Crewpak (Unterlagen PADI): Fr. 977.-

Zwei Taucher im Wasser, eine Person schleppt den ermüdeten Taucher

Kursdaten 2020:

Sommerkurs: 27. - 30. Juni


Open Water Scuba Instructor (OWSI)

Voraussetzung: Du bist bereits PADI Assistent Instructor oder Instructor eines anderen Verbands (CMAS**/CMAS***TL, SSI OWSI, NAUI, IDEA etc.)

Steige einfach in der Mitte des IDCs ein und absolviere noch 5 Tage (es ist empfehlenswert, den AI-Teil gratis mitzumachen). Du lernst die Unterrichtsphilosophie von PADI besser kennen, damit du anschliessend alle Tauchkurse vom Open Water Diver bis zum Divemaster selbstständig unterrichten kannst.

Kurskosten: Fr. 980. –

Kurskosten für IDC (AI und OWSI):

Fr. 1650.– anstatt Fr. 1780.-

Instructor steht am Bodensee

Kursdaten 2020:

Sommerkurs: 1./ 2./ 3./ 6./ 7. Juli


Tauchlehrerprüfung: Instructor Examination (IE)

Während deinem PADI IE werden objektive und standardisierte Bewertungskriterien angewendet. Die Prüfung dauert 2 Tage und wird von einem externen und unabhängigen PADI-Examiner vorgenommen.

PADI-Prüfungskosten: Fr. 785. –

IDC-Antragsgebühr: Fr. 226. – 

Abblasender Lungenautomat, Instruktorin hilft dem Openwater Schüler